Rasanter Ritt auf zwei Kufen

Wintersport muss nicht unbedingt Skifahren oder Snowboarden sein. Am Klausberg können Sie natürlich auch auf zwei Kufen sitzend den Hügel runter schlittern. Auf dem 5,5 km langen Rodel- und Skiweg können Sie direkt von der Bergstation der neuen Kabinenbahn K-Express, hinunter zur Talstation nach Steinhaus fahren. Beim Aufstieg verlieren Sie mit der Aufstiegsanlage keine unnötige Zeit. Wanderfreunde können auch zu Fuß über St. Johann zum Startpunkt marschieren. Über diese Rodelpiste gelangen Sie nach St.Johann. Das Areal ist am Abend zum Teil mit Flutlicht beleuchtet, so verliert niemand die Sicht und der Spaß bleibt im Mittelpunkt.

Wer will kann auch auf Schienen rodeln: Wie das funktioniert?

Nutzen Sie alternativ zum traditionellen Rodeln unseren ganzjährig geöffneten Alpine Coaster Klausberg-Flitzer, eine Rodelbahn auf Schienen.

Ein ganz besonderes Highlight am Klausberg ist das Nachtrodeln jeden Dienstagabend. Weitere Infos dazu gibt es hier

Rodelspaß am Klausberg
Must-Do
Nachtrodeln

Mit Rodel und Taschenlampe

Rodeln kann auch bei Nacht Spaß machen. Nachtrodeln ist hierzulande sehr beliebt und auch am Klausberg auf jeden Fall einen Versuch wert: Zwischen 19:30 und 22:00 Uhr bringt Sie unsere neue 10er- Kabinenbahn K-Express hinauf auf 1.600 Meter. Dort oben wartet eine 5 Kilometer lange Nachtrodelbahn darauf von Ihnen befahren zu werden. Stürzen Sie sich auf zwei Kufen die Piste runter und genießen Sie den Nachthimmel bis runter ins Tal. Besorgen Sie sich eine Abendkarte und fahren Sie erneut.

LIVE Wall

Hier sehen Sie alles rund um Klausberg. Werden auch Sie ein Teil der Community und posten Sie Ihre Urlaubserlebnisse.

Follow us   Facebook   Instagram

#KLAUSBERG
Jetzt mitmachen!
SOCIAL NEWS